Look Marmotte Granfondo Hochkönig

Heute hat in Mühlbach der Look Granfondo Hochkönig stattgefunden.  Das Rennen war bestens organisiert, die Strecke grandios und beim Schlussanstieg zum Arthurhaus wurde man noch tatkräftig von vielen Kindern angefeuert. Das war auch höchst willkommen und notwendig, da die Sonne unbarmherzig war und die Beine nicht mehr so recht wollten.

Die ca. 400 Teilnehmer des Rennens rekrutierten sich aus 20 Nationen wobei die Belgier das größte Feld stellten. Und weil das Rennen von Franzosen veranstaltet wird, findet sich ein nicht ganz unbekannter Name auf der Teilnehmerliste: Laurent Jalabert – Jaja kann’s noch, er hat sich letztlich Platz 10 bzw. den 2. Platz in seiner Altersklasse (M45) hinter einem gewissen Wolfgang Wallinger (Gratulation zu dieser Leistung an Wolfgang) gesichert. Das komplette Ergebnis könnt ihr übrigens hier einsehen: Ergebnis Granfondo Hochkönig

Für mich lief der Tag echt super – ich konnte mich nach Dientner- und Filzensattel lange in einer großen Gruppe halten. Ab Taxenbach ging es eh nur mehr hoch und runter und natürlich wieder hoch und so musste jeder sehen wie er ins Ziel kam. Am Ende steht Platz 115 bzw. Platz 25 in meiner Altersklasse (M50), wobei, eigentlich müsste ich ja noch M45 sein (bin ja noch nicht 50), und dann wär’s Platz 21!! (he he).

Wenn sich wieder so eine Gelegenheit ergibt eine derartig internationale Veranstaltung zu erleben, dann müsst ihr die unbedingt nutzen.

Sportliche Grüße
Dietmar

3 Gedanken zu „Look Marmotte Granfondo Hochkönig“

Schreibe einen Kommentar